Zur Person

Marco Jonas Jahn, auf den Poetry-Slam-Bühnen als Jonas Jahn unterwegs, wurde 1976 in Oberhausen geboren. Er studierte von 1996-2004 an der Heinrich-Heine-Uni in Düsseldorf Germanistik und Soziologie. Nach seinem Magisterabschluss zog er nach Mönchengladbach, wo er als freier Autor, Bühnen-Poet und Workshopleiter lebt.
Jahn verfasst Kurzgeschichten, längere Erzählungen, Slam-Prosa, Glossen und Vortrags-Lyrik.

Poetischer Lebenslauf, gekürzt:

# Im Alter von 8 Jahren schreibt er sein erstes Muttertagsgedicht fast fehlerfrei von der Tafel ab.

# Mit 16 verfasst er zum ersten Mal aus innerem Antrieb Texte mit künstlerischem Anspruch: Zwei Liebesgedichte, die er der betreffenden Person niemals zukommen ließ. – Eine gute Entscheidung!

# Als sein geschätzter Deutsch LK-Lehrer ihm im Januar 1995 den Rat gab, niemals einen Beruf zu ergreifen, der auch nur ansatzweise mit Literatur zu tun haben könnte, hörte er grade nicht zu, weil er über ein mögliches Gedicht für den bevorstehenden Muttertag nachdachte. So erfuhr er erst durch ehemalige Mitschüler Jahre danach von diesem gut gemeinten Ratschlag – zu spät.

# Begann während seines Zivildienstes 95/96 aus freien Stücken zu lesen und regelmäßig zu schreiben.

# Studierte ab dem Wintersemester 96/97 zu einer Zeit, zu der studieren noch Spaß machen durfte und stieß im Rahmen seiner Germanistik-Seminare auf so großartige Leute wie Heinrich Mann, Else Lasker-Schüler und Life P.

# Er gründete 1998 den Club Neuer Literaten zum literarisch-kulturellen Austausch und rief den GROSSALARM, die Zeitschrift für Neue Literatur, ins Leben, den er bis zur letzten Ausgabe 2003 als Herausgeber, Redaktionsmitglied und Stammautor mitgestaltete.

# Im Frühjahr 2001 nimmt er zum ersten Mal aktiv an Poetry Slams teil. Belegt bei seinem ersten Slam in Wuppertal den zweiten Platz und gewinnt 25 Mark, die er danach in Bier und BurgerKing investiert – ein paar Monate später wird er Vegetarier.

# Im Herbst 2001 schließt er sich mit dem Akustik-Barden Life P. zum Literatainment-Duo VOLXBEGEHREN zusammen.

# Seit 2005 organisiert und moderiert er die Poetry Slams in Oberhausen (O-Ton mit Life P.) und Mönchengladbach (Pip42 mit Markim Pause).

# Seit 2007 redet er sich als passionierter Workshopleiter um Kopf und Kragen.

# Seit 2008 ist er im Ensemble der Kabarettshow Nachgewürzt.

# Seit 2009 steigt er als Stammautor bei der Gladbacher Lesebühne Knock-Out-Poetry in den Verbal-Ring.

# Seit 2010 plant er, alles noch besser, intensiver und erfolgreicher zu tun. Der Rest ist hier unmittelbar und ständig dokumentiert.

Kontakt:
jonas@volxbegehren.de
0163-4414196