Über Marco Jonas Jahn:

"...ein Mann, der mit dem geschriebenen Wort begeisterte. Der Mönchengladbacher faszinierte durch phantasievolle und satirische Texte, die er mit viel Temperament so gekonnt vortrug, dass keine Pointe ihr Ziel verfehlte." (Rheinische Post, April09)
"Da ist aber auch noch Jonas Jahn, der Gedichte erst aufschreiben und dann -sagen kann wie kaum ein anderer und seine Alltagspoesie bis zu einem Brief ans Silvesterfeuerwerk furios von der Bühne feuert." (NRZ, Januar09)
"...Seine Versuche, aus dem Alltag auszubrechen, waren Performance live. Man hatte den Eindruck, als schrie er die Wörter aufs Papier, die sich erst dann in Tinte verwandelten und lesbar wurden. Seine Lyrik ist stimm-gewaltig. Endlich mal wieder einer, der sich laut gegen alles, was Wirklichkeit sein könnte, wehrt." (Erkelenzer Zeitung, April08)

Presseinfo und Fotos zum Download


© Sebastian Mölleken

© Sebastian Mölleken

© wesensart

Kontakt:
jonas@volxbegehren.de
0163-4414196